Jugend

Wir bieten ein interessantes Freizeitprogramm für Jugendliche im Alter von 10 und 17 - überwiegend während der Treffen der Aktiven - an.

Neben Stegebau, dem Transport von Verletzten bis hin zum Ausleuchten von Einsatzstellen kommt bei der Ausbildung auch Spaß, Sport und Spiel nicht zu kurz.

Spiel, Spaß, Spannung: Hier soll die persönliche und soziale Entwicklung der Jungendlichen in der Gemeinschaft gefördert werden. Auf dem Programm stehen Spiel- und Spaßaktionen, Wanderungen, Besuche andere Jugendgruppen, Fahrten, Zeltlager und vieles mehr.

Lernen wie die Großen: Hier werden alle alle Lerninhalte der Basisausbildung, wie Einsatzgrundlagen, Arbeiten mit Leinen, Spanngurten, Drahtseilen, Ketten und Rundschlingen, Umgang mit Leitern, Ausleuchten von Einsatzstellen, Holz-, Gesteins- und Metallbearbeitung, Bewegen von Lasten, Arbeiten im/am Wasser, Verhalten im Einsatz, Grundlagen Rettung und Bergung, vermittelt.

Darf`s ein bisschen mehr sein? Je nach den örtlichen Gegebenheiten können weitere Elemente der Ausbildung der Erwachsenen in den Dienstplan einbezogen werden. Hierzu zählen beispielsweise Stege- und Brückenbau, Deichverteidigung oder das Fahren auf dem Wasser.

Nicht alltägliche Freizeiterlebnisse bieten die Zeltlager im THW, von der Ortsebene bis hin zum Bundesjugendlager. Dort treffen sich alle zwei Jahre über 2.000 Jugendliche aus ganz Deutschland.

 

Kontakt Jugend

THW OV Erlensee
Jens Heitzenröder
Reußerhof
63526 Erlensee
T 06183-901660
F 06183-901661